Testamentarische Absicherung von
Kindern mit Behinderungen

Vortrag von Herrn Rechtsanwalt Norbert Bonk, Köln

 

Eltern und Angehörige von Menschen mit Behinderung wollen ihre Familienangehörigen auch über den Tod hinaus absichern. Der Kölner Rechtsanwalt Norbert Bonk spricht aus seiner langjährigen Praxis als Spezialist für Behindertenrecht mit dem Schwerpunkt Erbrecht.

 

Während der Veranstaltung werden Tipps gegeben, wie im Spannungsfeld von Erb- und Sozialrecht konkrete Hilfen zugunsten des betroffenen Menschen mit Behinderung gefunden werden können. Behandelt werden Grundlagen des Erb-, Sozial- und Steuerrechts unter besonderer Berücksichtigung der Situation von Menschen mit Behinderung.

 

 

Mittwoch, 15.11.2017, 18.00 Uhr

 

Veranstaltungsort:
AWO Seniorenzentrum, Karl-Jarres-Straße 100-104, 47053 Duisburg

Karl-Jarres-Straße 100-104

KSL Düsseldorf