Ausstellung vom 23.01. – 08.04.2017

Hinter der Bezeichnung F 64.0 steht die Diagnose „Transsexualität“ – der Wunsch,
als Angehöriger oder Angehörige des anderen Geschlechts zu leben und
anerkannt zu werden. Immer steckt hinter dieser Diagnose aber auch ein Mensch, der seinen Weg geht, um glücklich zu werden.
Die Bilder und Werke Anne Marie Wendes spiegeln diesen Weg. Sie berühren und lassen Außenstehende an der Gefühls- und Gedankenwelt der Künstlerin teilhaben.

Mit der Ausstellung „F 64.0 – Ich bin Anne Marie“ in unseren Räumen, haben wir Anne Marie Wende eingeladen, ihre Werke bei uns auszustellen, weil sie sich in ihren Bildern sehr stark mit dem Thema Ausgrenzung und dem Wunsch nach Inklusion auseinandersetzt.

Öffnungszeiten

Die Ausstellung wird in den Büroräumen des KSL Münster gezeigt, so dass sie regelmäßig montags jeweils von 14.30 – 17.30 Uhr und auf Anfrage zu besichtigen sein wird.

Ausstellungseröffnung

Die Ausstellungseröffnung ist am 23. Januar, 16.30 Uhr in den Räumen des KSL. Wir laden interessierte Besucherinnen und Besucher herzlich ein.

  • Während der Veranstaltung steht eine FM-Anlage zur Verfügung.
  • Für die Zeit von 16.30 bis 18 Uhr ist eine Gebärdensprachdolmetscherin anwesend.

Neubrückenstraße 12 – 14, 48143 Münster

Ein Gemälde zeigt eine weinende Frau die in ihrer Hand das Gesicht eines Mannes hält.

Veranstalter

KSL Münster

Downloads

Flyer zur Austellung

Links

Foto Galerie