Das Kompetenzzentrum für Gebärdensprache und Gestik der RWTH Aachen (SignGes) und das Transfer- und Gründerzentrum der RWTH Aachen (TGZ) verleihen am 17.11.2017 den 3. DeafExist-Award für die erfolgreichen gehörlosen Existenzgründer aus den Gründerkollegs in Berlin und München. Die fleißigsten 3 Gründer und Gründerinnen mit den aussichtsreichsten Geschäftsideen aus jeder der zwei Städte werden das Startkapital für ihre Selbstständigkeit erhalten und alle Teilnehmer erhalten Urkunden für ihre erfolgreiche Teilnahme am Gründerkolleg.

Die Veranstaltungsort:
Gebäude Nr. 6070 (2. OG, Leonardo-Raum)
Theaterplatz 14,
52062 Aachen

 

Programm:

13:00 Begrüßung 
13:15 Rückblick Gründerkolleg Berlin / Hamburg
13:40 Pitch Berlin
14:10 Wahl Berlin
14:20 Pitch München
14:50 Wahl München
15:00 Pause (Kaffee und Kuchen)
15:30 Erfahrungsberichte
16:00 Verleihung der DeafExist-Awards
16:30 Ausklang mit Buffet

Theaterplaz 14, 52062 Aachen

Der DeafExist Award. Eine Goldumrandung hält einen Origami Papiervogel der in die Luft steigt.
SignGes

Downloads

Einladung und Programm DeafExist Award 2017

Links

DeafExist Homepage

Veranstalter:

Logo SignGes

Logo TGZ

Gefördert durch:

Logo BMAS